Psyche mit Corona

Psyche mit Corona

„Na wie ging´s dir in der Selbstisolation?“ Eine Frage die, so scheint mir zumindest, die gute alte Höflichkeitsfloskel „Wie geht´s dir?“ ersetzt hat. Die beiden eint die Tendenz zur unehrlichen Antwort „Gut/Geht so, und dir?“, was in beiden Fällen selten die Realität wiederspiegelt. Ob ich eine leicht depressive Phase während des Lockdowns im März/April hatte? […] weiterlesen

„How to do small talk?“ oder wie ich die Angst vor Konferenzen verlor

Alina Jung studierte den individuellen Master „Gender and International Law“ und präsentierte ihre Masterarbeit zum Thema „Legal and Actual Access to Justice from a Gender Specific Perspective. weiterlesen
Mein Körper – Meine Entscheidung. Oder?

Mein Körper – Meine Entscheidung. Oder?

Cornelia Scheucher über Schwangerschaft, Selbstbestimmung und Machtdemonstrationen der österreichischen Regierung weiterlesen
Es ist Zeit aufzustehen!

Es ist Zeit aufzustehen!

Sandra Lehofer über Aktivismus, Solidarität und Umweltschutz weiterlesen
Spieglein, Spieglein an der Wand

Spieglein, Spieglein an der Wand

Nina Köstl über Körperkult, Schöneheitswahn und ungesunde Ideale weiterlesen
Eine Gasse namens Kurt

Eine Gasse namens Kurt

Julius Reuter über Graz, Grunge und historisch belastete Straßennamen. weiterlesen

On the 11th of September in the year 2001, American Airlines Flight 11 and United Airlines Flight 175 took off from the airfield of Logan International Airport near Boston. Only a few hours later, the two Boing 767 aircrafts would alter the skyline of New York City in devastating fashion, and the politics of the […] weiterlesen

Seenotretter Axel Steiner & Claus-Peter Reisch im Interview

“Für ein gerettetes Leben, da würde ich auch in den Knast gehen.“ Am 25. Februar fand in Graz im Schubertkino die Weltpremiere des neuen Films Lifeline statt. Larissa Eberhardt konnte vorab mit den Seenotrettern Axel Steiner und Claus-Peter Reisch, den Protagonisten des Films, sprechen. Sie erzählen von Kriminalisierung, Bedrohung und unzähligen geretteten Leben. Larissa: Was […] weiterlesen
Faire Bildungschancen für alle – Quo vadis Austria?

Faire Bildungschancen für alle – Quo vadis Austria?

Für das Wintersemester 18/19 wird erstmals seit einigen Jahren ein merklicher Rückgang an Erstsemestrigen an sämtlichen öffentlichen Universitäten Österreichs verzeichnet. weiterlesen
Was macht die ÖH eigentlich für mich?

Was macht die ÖH eigentlich für mich?

Wir auf der ÖH arbeiten ehrenamtlich – aber was genau hast du davon?  weiterlesen
Erasmus+: Entscheiden, bewerben, genießen

Erasmus+: Entscheiden, bewerben, genießen

Brigita Balaj über die anfänglichen Hürden von Auslandssemestern weiterlesen
Ozeane ertrinken im Plastikmüll

Ozeane ertrinken im Plastikmüll

Ein lautes Rascheln der Plastiktüte hier, ein Knistern der PET-Flasche dort. Plastik umgibt und begleitet unser alltägliches Leben. Rund 100 Millionen Tonnen Plastik werden jährlich produziert, 10 Millionen Tonnen davon landen im Meer. Tendenz steigend. Damit ist der Ozean die größte Müllhalde des Planeten. weiterlesen
Kurzgeschichte: Großes Tennis im Ruhebereich

Kurzgeschichte: Großes Tennis im Ruhebereich

Eine Geschichte von Julius Reuter über sperriges Gepäck, Rühestörungen und die menschliche Diskussionsbereitschaft. weiterlesen
Hate-Speech

Hate-Speech

Das Thema Hate-Speech im Internet ist in aller Munde. Gesetze werden in Parlamenten diskutiert, entworfen und wieder verworfen. Währenddessen wird in den sozialen Medien fröhlich weiter beleidigt weiterlesen
Olympia is coming to Graz!?

Olympia is coming to Graz!?

Im Jahr 2026 soll es soweit sein. Der steirische Traum von Olympia soll wahr werden. Menschen aus aller Welt treffen in Graz ein, um beim größten Wintersportereignis dabei zu sein. „Dabei sein ist alles“, hat sich die Grazer Stadtregierung auch gedacht, aber von wegen. Die Grazer Opposition will den Traum von Olympia platzen lassen. weiterlesen

How to survive as a working student?

„Was? Und wie geht sich das alles aus?“ – Genauso reagieren die meisten, wenn ich erzähle, dass ich neben meinem Psychologiestudium jeden Tag arbeite. Als ich wieder einmal eine dieser ungläubigen Fragen gestellt bekam, ob sich Studium und ein Job wirklich vereinbaren lassen, dachte ich, dass es an der Zeit ist, ein Working-Student-Survival-Kit dazu zu […] weiterlesen