Mitmachen!

Wir freuen uns über interessierte Autor_innen, Fotograf_innen und Grafiker_innen! Wenn du mitmachen willst, melde dich bei uns:
Mail: presse@oehunigraz.at
Facebook: facebook.com/libelle.me/

Was erwartet dich bei der Libelle?

Unser Ziel ist es, interessante Geschichten, Interviews und Artikel rund um das Thema „Studieren und Leben in Graz“zu veröffentlichen, die von Studierenden für Studierende geschrieben sind. Dabei freuen wir uns, wenn du dich für einen Artikelvorschlag von unserer Seite aus interessiert, oder selbst eigene Artikelideen mitbringst, die in unsere Grundausrichtung passen.
Wichtig ist für uns das Einhalten journalistischer Gütekriterien, wie sie beispielsweise im Ehrenkodex für die österreichische Presse stehen. Besonders wichtig ist dabei das ordentliche Nachweisen von Quellen die zur Argumentation in den Artikeln herangezogen werden. Ebenso werden unsere Artikel einheitlich mit Underline gegendert ( z.B. Student_in).

Wie funktioniert die Libelle?

Unser Printprodukt erscheint vier Mal im Jahr, hat eine Auflage von 30.000 Stück und wird postalisch an die Studierenden versandt.Ebenfalls gibt es unsern Blog, bei dem wir regelmäßig neue Stories veröffentlichen wollen. Bei unseren Printausgaben haben wir immer einen thematischen Schwerpunkt (zB. Kommunikation, Autonomie etc.), der durch Artikel mit verschiedenen Aspekten betrachtet werden soll. Vor der Redaktionssitzung überlegen wir uns daher immer ein geeignetes Thema, schreiben Artikelideen zusammen und erarbeiten einen Redaktionsplan, bis wann die Ausgabe fertig sein muss und erscheinen soll. In den Redaktionssitzungen (die wir immer ein bis zwei Wochen zuvor auf Facebook ankündigen) sprechen wir dann die Ideen durch, brainstormen gemeinsam über weitere Ideen, und schreiben uns dann zusammen, wer welchen Artikel schreibt. Dazu gibt es immer eine kleine Guideline über die Anforderungen, und eine Deadline für das Einreichen der Artikel.

Bei unserem Blog ist das Veröffentlichen von Artikeln ein wenig einfacher, weil wir weniger auf genaue Deadlines achten müssen. Während es bei Printausgaben in etwa einen Monat von der Redaktionssitzung bis zu Veröffentlichung dauert (inkl. Artikeleinreichung, möglicher Redigierung, Korrekturlesung, Layoutierung, Druckdauer und Postzustellung), können Blogbeiträge innerhalb weniger Tage publiziert werden.

Hast du Ideen? Dann schau vorbei oder melde dich!

Wir sind immer auf der Suche nach Redakteur_innen und Fotograf_innen, die uns bei der Libelle unterstützen wollen! Falls du eine konkrete Idee hast oder dich ganz Allgemein informieren möchtest, dann schreib uns an!

Email
Facebook

Hier findest du uns:
Schubertraße 6a, 2. Stock
Google Maps

Wie und wo kannst du uns treffen: