Postfuck…? Post-was?!

Postfuck…? Post-was?!

Ein Begriff macht die Runde. Die Rede ist vom Postfaktizismus. Journalist_innen, Politiker_innen und andere Personen des öffentlichen Lebens rufen ihn immer wieder aus. Doch wovon reden die eigentlich? weiterlesen

Wenn Gefühle Realität schaffen

Vorsitzartikel zu unserer aktuellen Jänner-Ausgabe. weiterlesen
Dezember 2016 – Postfaktisch

Dezember 2016 – Postfaktisch

Die aktuelle Dezemberausgabe der Libelle zum Thema "Postfaktisch" - hier als PDF zum Download. weiterlesen
Woran Studis wirklich glauben

Woran Studis wirklich glauben

Studierende glauben eigentlich an ganz schön vieles,das hat allerdings nicht unbedingt mit Religion zu tun. Glauben wir jedenfalls weiterlesen
Kamingespräch mit der Oma unterm Christbaum: Oh du Fröhliche!

Kamingespräch mit der Oma unterm Christbaum: Oh du Fröhliche!

Was studierst du eigentlich? Und was machst dann damit? 2 Fragen, die Zu Weihnachten so fix kommen, wie das Amen im Gebet. Alle Jahre wieder… weiterlesen
Vom Kreissaal bis zum Hörsaal

Vom Kreissaal bis zum Hörsaal

Helikoptereltern gibt es mittlerweile auch an der Uni Graz, Thomas Gann hat sich das Phänomen genauer angesehen weiterlesen
Extreme

Extreme

Der Präsidentschaftswahlkampf wird extrem hart geführt. Doch wo liegt die Grenze zwischen harten Bandagen und Radikalisierung? weiterlesen
Selbstverantwortung macht dir Angst? Verständlich, aber finde dich damit ab!

Selbstverantwortung macht dir Angst? Verständlich, aber finde dich damit ab!

Entscheidungsangst gilt als Phänomen der heutigen jüngeren Generationen. Mag sein, aber durch die Erkenntnis alleine wird das nicht besser. weiterlesen
Mama for President

Mama for President

Von zu Hause auszuziehen bringt eine Menge an Freiheiten, bedeutet jedoch auch, sich selbst um alles zu kümmern. weiterlesen
Juni 2016 – Autonomie

Juni 2016 – Autonomie

Unsere neueste Ausgabe der Libelle kurz vor den Sommerferien zum Thema "Autonomie" - hier als PDF zum Download. weiterlesen
Alternativen leben, Nachhaltigkeit – Do it Yourself!

Alternativen leben, Nachhaltigkeit – Do it Yourself!

Am 1. Juni 2016 stand auf der Grazer Uni alles unter diesem nachhaltigen Motto. Studierende der Uni Graz organisierten dazu einen Nachhaltigkeitstag. weiterlesen
Kürzung der Wohnbeilhilfe: Schlecht für alle!

Kürzung der Wohnbeilhilfe: Schlecht für alle!

ein Kommentar von Oliver Posch, Soziologie-Student an der Universität Graz, zu den geplanten Kürzungen der Landesregierung. weiterlesen
„UniGrazMobile“ – die offizielle App der Uni Graz

„UniGrazMobile“ – die offizielle App der Uni Graz

Die neue App "UniGrazMobile" der Karl-Franzens-Universität Graz ist ab sofort für Android und Apple verfügbar. Aber ist die App besser als "UniGrazOnline"? weiterlesen
Von Fettnäpfchen zu Fettnäpfchen

Von Fettnäpfchen zu Fettnäpfchen

Die Hürden im E-Mail-Verkehr zwischen Studierenden und Professor_innen sind vielfältig. Gedanken einer Studentin, die sich nicht mehr zwischen „Sehr geehrter Herr DDr. Dipl.Ing.“ und „mfgmh“ zurechtfindet. weiterlesen
Das Verschwinden der Gatekeeper

Das Verschwinden der Gatekeeper

Traditionelle Medien verlieren immer mehr ihre Rolle als Entscheidungsträgerinnen, was denn nun öffentlich kommuniziert wird. Das birgt mediendemokratisch Vorteile, aber auch große Gefahren. weiterlesen
[Leitartikel] Filterbubble

[Leitartikel] Filterbubble

In Zeiten des verstärkt politisch gefärbten Agenda Settings haben sowohl etablierte Gatekeeper als auch Portale des Web 2.0 speziell mit der Informationsselektion eine große Verantwortung zu tragen. Im Gegensatz zu traditionellen Medien wirken online verstärkt bestimmte Mechanismen wie Algorithmen, Cookies oder einfach der allgemeine Aufbau eines sozialen Netzwerks auf den Informationspool von Nachrichtenkonsument_innen. Dadurch entsteht […] weiterlesen